> Zurück

4 Medaillen bei der Baden-Württembergischen Meisterschaft Bahn Ausdauer

Dagmar Grupp 15.07.2019

 

Am Samstag, den 13. Juli fand im Öschelbronner Radstadion die Baden-Württembergischen Meisterschaft der Ausdauer Disziplinen ab Altersklasse U15 statt. Es wurden zunächst ein Zeitfahren – je Altersklasse von 500m bis zu 1000m bei der U19 – und danach eine 1er-Verfolgung gefahren. Wir hatten in der U15 männlich leider krankheitsbedingt nur Jonas und Louis am Start. Jonas schlug sich super und wurde im Zeitfahren Vierter. Dadurch kam er bei der im Anschluss ausgetragenen Mannschaftsverfolgung, dem sogenannten 4er in das stärkere Team. Jedoch zeigte sich, dass dies vor allem eine Mannschaftsleistung ist und das vermeintlich schwächer Team, in dem Louis war, hatte sich vielleicht besser abgesprochen und hat super zusammen gearbeitet. Somit können wir hier Louis mit seinen Team-Kollegen Linus, Uhlig, Felix Wörner und Lars Pelgrim zum Meistertitel gratulieren. Jonas fuhr mit seinem Team, zu dem Hannes Oechsler, Linus Schmid und Aaron König gehörten, ganz knapp als Vize-Meister ein. Somit war uns aber auf jeden Fall Gold und Silber sicher.

Abgerundet wurde dies noch durch zwei Silber Medaillen in der U19 weiblich. Hier fuhr Samira souverän beim Einzelzeitfahren und er 1er Verfolgung auf den zweiten Rang und wurde 2x Vize-Meisterin.

Bericht: Dagmar Grupp

#RNN #BaWüBahn #Meistertitel