> Zurück

Familie Kurz stürmt die Podest beim Schinder(hannes) in Emmelshausen

Fechtmann Wolf-Dieter 20.05.2019

Gesamtsieg beim Schinderhannes für Tobias Kurz

Katharina Kurz Siegerin bei den Damen

Otto Kurz auf Platz 3



Heute ging es zum Schinderhannes in die Eifel.

Bei widrigen Bedingungen ging es auf die komplett durchweichte Strecke.

Was war das denn für ein chaotischer Start!!

Irgendwie meinte jeder, dass nach dem Startloop das Rennen zu Ende wäre und so musste es natürlich passieren, was passieren musste... ein heftiger Crash.
Nach dem zweiten längeren Downhill konnte Tobi eine Lücke reißen und den Vorsprung im darauf folgenden Uphill ausbauen.
Zum Glück konnte Keiner seiner über 300 Verfolger die Lücke schließen und Tobi gewann das Rennen.

Katharina fuhr vom Start an mit ihrer Teamfahrerin Daniela Schütt. Nach einer langen Abfahrt verloren sie sich jedoch und Katharina fuhr als Gesamtsiegerin durch das Ziel.

Die Strecke hat ihr viel Spaß bereitet, viele rutschige Passagen.

 

Ihrem Papa Otto hat das wiederum wenig Freude bereitet. Er fuhr dennoch eine super Zeit und wurde in seiner Altersklasse 3ter.

Bericht: Tobias Kurz

Bilder: Privat