> Zurück

Renntag in Eichstetten - Start in den BaWü-Schüler-Cup

Schaaf Tanja 09.04.2019

Die Rennen in Eichstetten sind klasse gelaufen:


U17: Manuel P2(!)
U15: Louis P5, Finn P8, Jonas P17 - Emilia U15w: P8
U13: Len P5, Paul P8, U11: Enno P6, Frederik P7


Tolle Ergebnisse bei widrigen Bedingen. Es hat geregnet und es gab zahlreiche Stürze (alle ohne RRN-Beteiligung). Auch die Vorbelastung durch den Bahnlehrgang am Vortag in Linkenheim muss man berücksichtigen!

 

Hier noch ein Bericht von Manuel:
Ich bin gestern bei regnerischem Wetter und 4°C in Eichstetten zeitgleich mit den Damen an den Start gegangen. Ich musste in einem dezimierten Feld 9 Runden auf einem bergigen 4,5km Kurs absolvieren. In den ersten Runden gab es viele Attacken und einige Ausreißversuche. Ich war immer wachsam und war immer in der ersten Gruppe dabei. Jedoch kamen wir nie richtig weg, weil wir mit den Frauen zusammen gestartet sind und diese im Feld immer ein konstantes Tempo angeschlagen haben. Nach hektischen 4 Runden beruhigte sich das Feld allmählich und es lief auf einen Sprint hinaus. Im Sprint wurde ich solide 2. mit einer Endgeschwindigkeit von fast 58 km/h. Ich war sehr zufrieden mit meiner Performance.