> Zurück

Stefan Knopf auch im Laufen meisterlich

StefanKnopf/Fechtmann Wolf-Dieter 01.10.2018

Am Samstag, den 29.09.18, fand in Östringen der "Sparkassen Kraichgau-Man" statt. Hier konnte erstmals sogar in einer Gehörlosen Kategorie gestartet werden.

Stefan Knopf nahm an der Sonderwertung "Cyclocross" bei der Deutschen Meisterschaft im Cross-Duathlon in seinem Heimatort teil.

Der Radspezialist startete schnell in die 2 mal 3,5 km lange "Cross"-Laufstrecke. Hier hielt er unerwartet gut nach nur circa 200 Trainingslaufkilometern im Jahr 2018 mit.

 

Darauf folgte der direkte Einstieg in seine MTB und Cross -"Trainingsstrecke". Nun machte er auf den vielen langen Trails der 8 Kilometer langen Runde viele Plätze gut. Nach drei harten Runden mit Durchfahrt durch die Mondlandschaft „Tongrube“ hatte er viele der schnellen Läufer wieder eingefangen.

 

Die zweite Laufeinheit mit 1 x 3,5 Kilometern war dann aber sehr schmerzhaft. Hier büßte er nahezu 5 Minuten und gefühlt 20 Plätze wieder ein.

 

Dennoch sicherte er sich den 1. Platz in der Sonderwertung „Cyclocross“.

Durch den darauf entstehenden Muskelkater musste er leider auf eines der schönsten Cyclocrossrennen in Bischwiller/Elsass verzichten.

Bericht StefanKnopf/Wolf-Dieter

Fotos: privat