> Zurück

Tolle Ergebnisse aus Niedernhall und Berlin

Mike Hoelke 19.09.2018

Mein Bericht zu Niedernhall und Berlin.




Nach über 8 Monaten Verletzung/Krankheitspause waren für mich in dieser Saison lediglich zwei Rennen machbar.

Den EBM-Papstmarathon in Niedernhall mit persönlicher Bestzeit in 01.08.48 Std/Min/Sek. im Ziel war als Vorbereitung für den BMW Marathon in Berlin gedacht. 


In Berlin lief das Rennen nicht ganz so rund.

Einmal war die Beschilderung der Kurven nicht immer klar ersichtlich.
Dabei sind mehrere Mitfahrer inklusive mir selbst falsch abgebogen und mussten so einen Umweg in Kauf nehmen. 

Ca. 1,5 km vor der Ziellinie haben mich Mitfahrer in einer 90°Kurve abgedrängt. Trotz Vollbremsung führte dies unumgänglich zum Aufprall auf zwei große Abfallcontainer, bei dem ich meinen Chip für die Zeitnahme verloren habe und somit kein offizielles Ergebnis gewertet werden konnte. (Inoffiziell ca. 01.13.xx)

Ein Platz in den Top 25 wäre möglich gewesen.


Insgesamt bin ich sehr glücklich beide Rennen gefahren zu haben.

Mal schauen wie es nächste Saison weiter geht.

 

Bericht : Mike Hoelke

Bild: Privat