> Zurück

Das Rennwochenende

Fischer Henning 14.08.2018

04.-05.08.2018 – Ein Rennwochenende  (von Paul Birkenbihl)

Samstag: Das erste Rennen des Wochenendes fand in Offenburg am Main statt. Es war eine 1 km Runde. Wir, die U11, sind 10 Runden gefahren. Gestartet wurde gleichzeitig mit der U13; also war das Feld um einiges größer als sonst. Das Rennen startete und ich hing hinten im Feld drin. So lief das 9 Runde lang. Leider startete ein Konkurrent ganz vorne im Feld einen Ausreißversuch und rollte als erster über die Ziellinie. Ich holte mir den 2. Platz und damit auch einen schönen Holzpokal.    

Sonntag – Mehlingen: Dieses Rennen gehört zum Saarpfalz Cup. Es war eine 4,75 km Runde und deswegen sind wir 2 Runden gefahren. Der Kurs war sehr schwierig. Das Feld war, bis zu den letzten Kilometern, sehr geschlossen. Die letzten Meter bin ich mit dem Gelben Trikot zusammengefahren. Er zog sehr schnell den Sprint an, aber ich konnte mitziehen. Auf den letzten Metern sprintete ich an ihm vorbei und gewann das Rennen von Mehlingen.

 

Mein Bruder Frederik startete ebenfalls in Mehlingen im Einsteigerrennen auf 1,3 km. Er wurde dritter. Damit haben wir an diesem Rennwochenende einmal ein ganzes Treppchen voll!