> Zurück

Tobias Kurz als Einzelfahrer beim 3Stundenrennen erfolgreich

Tobias Kurz 08.05.2018

 

Am Samstag ging es für Tobi und Rebekka, die Radsport-Rhein-Neckar Crew und einige vom Sport-Treff 2.0 nach Waldkatzenbach zum Mosca Bike Festival.

Angekommen waren wir überrascht, dass auch Anette und Otto vor Ort waren. Wetterbedingt hatten sie ihren Urlaub verkürzt und Otto entschloss sich auch am 3Std Rennen teilzunehmen.


Danach gings ab zur Anmeldung um die Startunterlagen abzuholen und das erste Mal die Startnummer 1 zu bekommen..... wusste da der Veranstalter mehr als Tobi? Ein kurzes Einfahren reicht auch bei einem 3Std Rennen und ab zum Start. Von Anfang an setzte sich eine Gruppe mit Stefan Knopf, Micha Gross, Torben Fibich, Florian Eitel und Tobi vom Rest ab. Im weiterem Rennverlauf arbeiteten wir perfekt zusammen bis dann Micha nicht mehr mitgehen konnte und zum Ende Florian auch die Segel streichen musste.

So war der 2 Platz schonmal safe. Stef, Torben und Tobi gingen gemeinsam in die letzte Runde. Am längsten Anstieg zog Tobi das Tempo leicht an und merkte, dass die 2  nicht mitgingen. So hieß es also Attacke und all out.

Es  funktionierte und Tobi konnte einen komfortablen Vorsprung von 3 Minuten herausfahren und sicherte sich den Gesamtsieg.
Dank Rebekka wurde ich hervorragend verpflegt.

Und da Otto noch gekommen ist und mein Rad nochmal eingestellt hat,

hat das auch perfekt funktioniert.


Fotos von Thomas Laut und Rebekka Mallas