> Zurück

Die Nachwuchsrige um Ronja Horn, Tara und Kim-Lia Knopf schlägt sich hervorragend in Riva

Fechtmann Wolf-Dieter 06.05.2018

Bei der Scott Junior Trophy startete Tara Knopf für den Radsport Rhein -Neckar über 2 Runden a 350 m direkt auf dem Festivalgelände in Riva. 

Sie hatte viel Spass und konnte unter den Anfeuerungsrufen der begeisterten Italiener sogar größere Kinder überholen

Sehr stolz war sie über ihr tolle golden Medaille.

 

Ronja Horn und Kim-Lia Knopf starteten aus der ersten Reihe ebenfalls bei der Scott Junior Trophy:

Beide hatten einen sehr guten Start und konnten ihre im Training geübten Fähigkeiten gut umsetzten.

Sie behaupteten sich in der Führungsgruppe, bis Ronja auf Patz 3 liegend leider stürzte und das Rennen nicht weiter fortführen konnte.

Kim hatte sich mit zusammen mit einem Mädchen vom Feld gelöst und in jeder der folgenden Runden gab es Führungswechsel.

 

Kurz vor Ende lag Kim noch vorne musste sich aber im Sprint um wenige Zentimeter ganz knapp geschlagen geben.

So ereichte Sie einen respektablen Platz 2 in Riva.