> Zurück

Mit weihnachtlichen Grüßen und die besten Wünsche fürs Neue Jahr verabschiedet sich Tobias Kurz aus Mehlingen

Tobias Kurz 20.12.2017

... Und so nahm es doch noch ein versöhnliches Ende mit der Cross Saison!


Nach 4 Wochen Rennpause und etlichen Grundlagenkilometern, fuhr Tobias Kurz nach Mehlingen.
Nach einem verschlafenen Start musste Tobi sich in der ersten Runde erst einmal nach vorne kämpfen, was aber gut gelang.
Am Ende der ersten Runde fuhr Tobias auf Luis Neff auf, ein schöner Zweikampf um Platz 4 begann.

Durch einen stetigen Führungswechsel  konnte sich keiner von beiden absetzen.
Erst als bei Tobi in der vorletzen Runde die Kette runter sprang,ergriff Luis die Gelegenheit

Zum Glück passierte das kurz vor dem Depot und dank Rebekka Mallas gab es ein neues Rad, so dass er wieder aufholen konnte.
Leider war das Zweitrad jedoch nicht so toll und so kam sein Verfolger immer näher und überholte Tobias kurz vor dem Depot.
In der Zwischenzeit hatte Rebekka Tobi's Bike wieder in Ordnung gebracht Tobi griff noch einmal an und sicherte sich Platz 5.


Schade nur, er hätte gerne mit Luis um den 4ten Platz gekämpft.


Gewonnen hat Marco König vor Sascha Starker und Ulrich Theobald.