> Zurück

Tobias Kurz in Sulzbach-Malsch auf dem Podium

Fechtmann Wolf-Dieter 26.05.2017

An Christi Himmelfahrt entschlossen sich Marius Henn, Jago Fechtmann und Tobias Kurz kurzfristig zum Uphill Rennen nach Malsch - Sulzbach zu fahren.
5.2 km auf 240 hm " das kann nur SCHMERZEN bedeuten"


Um 11:31 Uhr ging es für Jago los,

30 sec später Marius

und nach weiteren 30 sec Tobi.


Marius sicherte sich Platz 9, Jago belegte den undankbaren 4ten Platz.


Tobi musste sich mal wieder Benjamin Merkel geschlagen geben und wurde zeitgleich mit Andreas Schwarzer Zweiter.

 

Bericht und Fotos Bikekeller Kurz