> Zurück

Knopf bei DM-Cyclocross unter den Top 10

Stefan Knopf 15.01.2017

 

Am 07.01.2014 startete ich bei der Cyclocross-DM in Queidersbach.

Gut vorbereitet wollte ich eigentlich unter die Top 5 fahren.

Nach dem hart erkämpften Sieg an Silvester in Luxemburg war ich auch mit meiner Form zufrieden.

Nach einem mittelmäßigen Start aus der zweiten Reihe war ich circa eine halbe Runde eingebaut und hatte so schnell einen Rückstand von 20 Sekunden. Dieser wurde dann leider auch Runde um Runde größer.

Naja, das Rennen machte zumindest Spaß, - aber mit Platz 9 bin ich nicht zufrieden. Die 1-2 Fahrfehler dürfen auf einer "Heimstrecke" auch nicht passieren. 

Am Samstag den 14.Januar ist voraussichtlich dann schon das letzte CX-Rennen in diesem Winter in Mannheim.

Sportliche Grüße
Stefan

                    

Platz

 Name

 Vorname

 Verein

1

Berner

Ralph

VC Frankfurt 1883

2

Danowski

Stefan

RG BSV Hamburg

3

Stenzel

Michael

KJC Ravensburg

4

Kuschla

Sven

RadTeam Seidel Luckenwalde

5

Gorgos

Robert

RSV Rosenheim

6

Riha

Vladi

VC Vegesack

7

Götze

Danny

Nordh. RSG Bad Harzburg

8

Baacke

Swen-Uwe

TSV Gaimersheim

9

Knopf

Stefan

Radsport Rhein-Neckar

10

Fuxius

Dirk

FV Olympia Ramstein

11

Egle

Ralf

MRSC Badenweiler

12

Fischer

Thomas

1. RV Stuttgardia Stuttgart 1886

13

Hill

Benjamin

1. RV Stuttgardia Stuttgart 1886

14

Neffgen

Martin

RSV Düren

15

Barth

André

OSC Potsdam

16

Nikolopoulos

Julia

TV Bad Orb

17

Keller

Thorsten

VC Darmstadt 1899

18

Radosavljevic

Zoran

Ford Radsportgruppe Saarlouis

19

Den Hollander

Bernd

VC Darmstadt 1899

20

Schöllhammer

Ralf

VC Vegesack

21

Buchberger

Carsten

RC 1900 Bierstadt

22

Friedrich

Max

VC Darmstadt 1899

23

Bär

Ralf

RSV Rheinfelden

24

Voß

Marcus

RSV Unna 1968

25

Corpus

Oliver

LC Tetange (LUX)

26

Trauth

Christian

RV "Rosalia" 1908 Hatzenbühl

27

Holz

Mirco

RC Endspurt Herford

28

Wenzel

Michael

RV Mehlingen