> Zurück

Knopf und Kurz in Mehlingen erfolgreich

Wolf-Dieter Fechtmann 14.01.2017

Am Sonntag, den 18.12.16 starteten Tobias Kurz und Stefan Knopf in der Eliteklasse beim Weihnachtscross in Mehlingen.

Stefan als Vorbereitung auf die Deutsche Meisterschaft in Queidersbach.

Die Strecke ist der von Bensheim sehr ähnlich , beinhaltet aber noch einen Abschnitt eines Bikeparks und 2 Sanddurchfahrten.

Die Bedingungen waren für ein Crossrennen ideal und mit nahezu. 30 Startern war das Feld auch gut besetzt.

Knopf musste aus der 2ten Reihe starten und konnte sich im Startloop auf der Aschenbahn auf Platz 12 vorarbeiten.

In der nächsten Runde machte der Fahrer der Equipe weitere Plätze gut, so dass er ab der Dritten von 11 Runden auf den 6ten Rang vorgefahren war.

Die Position war aber nicht so aussichtsreich. Zur Dreiergruppe um platz 3 waren fast 8 Sekunden Rückstand. Diese konnten aber auch in den folgenden Runden nicht verkürzt werden.

Gegen Ende des Rennens schloss Tobias Kurz auf und Sie versuchten nun durch Teamwork die Grupppe noch zu erreichen. Leider wurde auch an der Spitze das Tempo verschärft, so dass wir als 6ter und 7ter ins Ziel einfuhren.