> Zurück

Mallorca 2019 - Tag 6

Arne und Friedrich, Petra 07.03.2019

Begonnen hat unser Tag mit einem ausgiebigen Schwimmtraining um 7:30 Uhr. Erst einschwimmen, dann noch Technikübungen.

Danach fuhren wir um 10:30 los. Die U17 ist mit 7 Teilnehmern den Randa mit Intervallen hochgefahren. Insgesamt, mit An- und Rückfahrt sind wir auf 114km gekommen, was ziemlich anstrengend war.

U13 und U15 fuhren um 11Uhr los, bis nach Petra, dort haben sich alle zufällig getroffen, worüber sich alle sehr gefreut haben.

Danach, um 17 Uhr gab es wie immer die Gymnastik, dieses Mal ohne Terraband. Zum Abschluss des Tages gab es natürlich wieder das wundervolle Essen, das wir im Anschluss an den anstrengenden Tag ziemlich genossen haben.

Bericht von Arne und Friedrich 

 

Spin Off der Gruppo Gusto – die "einzig wahre Cappuccino Gruppe" 

Nach einem gemeinsamen Start mit der Gruppo Gusto trennten sich unsere Wege und wir fuhren mit einern kleinen Unterbrechung in einem Cafe, Richtung Petra. Mit kleinen Anstiegen und einer tollen Abfahrt über das Wellblech, immer angeführt von Tanja, die sich stetig für uns in den Wind stellte, führt unsere Strecke uns nach 104 km wieder ins Hotel. Gerade noch rechtzeitig für Christina, die ja noch das Training leiten sollte. Fazit des Tages: von 0 auf 100 km in 3 Tagen ist möglich, aber nicht schmerzfrei!  

Petra 

Petra und Peter in Petra