, Grupp Dagmar

Sportlerehrung beim „Abend der Gemeinde“ in Nußloch

Am 18. November fand die Ehrung nach Corona bedingter Zwangspause endlich in der Festhalle in Nußloch statt. Frau Herrmann aus dem Büro des Bürgermeisters hat die Veranstaltung super organisiert und so gab es ein tolles Rahmenprogramm mit einer Tanzaufführung der Turnerinnen und einer „Theatersport“ Einlage, der Theaterschüler, die einige Lachmuskeln beanspruchte.

Neben den Ehrungen fürs Stadtradeln wurden Sportler/innen aus allen möglichen Sportarten geehrt: Gewichtheben, Bogenschießen, Fußball, Golf, Kegeln, Handball, Turnen und natürlich Radsport. Die vielen Baden-Württembergischen Titel, die unsere Sportler Louis Tietze, Fritz Stihler, Friedrich Heß, Matías Cervino und Len Sohnsmeyer geholt haben, wurden nicht einzeln aufgezählt.  Vielleicht liefern wir bei der nächsten Ehrung einen kleinen Film mit, damit sich die Zuschauer etwas mehr unter den unterschiedlichen Disziplinen vor allem im Bahnradsport vorstellen können.

Ebenfalls geehrt wurden unsere Trainer Dieter Brecht, Henning Fischer und Dr. Jan Sohnsmeyer.

Wir kommen auf jeden Fall wieder gerne in die Festhalle, denn nach den Ehrungen war auch noch für das leibliche Wohl der Sportler, Trainer, Betreuer und auch Eltern und weiteren Zuschauern gesorgt.

Herzlichen Dank and die tolle Organisation und die vielen Helfer!