> Zurück

Trainingslager der Rennsportgruppe 1

Fechtmann Wolf-Dieter 11.02.2018

Bericht über die Anreise von Marie und Larissa Herb:

 

Am 10.02.2018 trafen sich 13 müde Reisende um 1.15 Uhr am Racket Center in Nußloch. Um 1.45 Uhr, nachdem die Koffer geladen waren, ging es mit zwei Autos Richtung Frankfurt Airport. Nach einer dreiviertel Stunde kamen wir am Flughafen an. Als wir vollzählig waren, gaben wir unsere Koffer und Taschen ab und checkten ein.

Danach ging es durch die Sicherheitskontrolle, die bei dem Ein oder Anderen etwas längere dauerte. Wieder vollzählig konnten wir um 4.00 Uhr boarden. Leider dauerte es bis zu unserem Abflug noch eine weitere Stunde, da die Tragflächen enteist werden mussten. Um 5.15 Uhr hoben wir endlich in Richtung Mallorca ab. Nachdem wir um 7.00 Uhr gut landeten, holten wir unsere Koffer ab und fuhren zum Hotel. Dort wurden wir herzlich von den drei Transporteuren unserer Rennräder, Rolf, Sabine und Hubertus, empfangen. Nach einem gemeinsamen Frühstück und anschließender Besprechung konnten wir letztendlich um 12.00 Uhr unsere Zimmer beziehen.

 

 



 

Trainingsbericht Tag 1 von Lukas Marek:

 

Der heutige Tag begann mit müden Gesichtern. Alle waren fertig von der kurzen Nacht und so war leider auch das Wetter. Regen, Regen und Regen

Nachdem wir uns ausgeruht hatten, war auch das Wetter wieder besser gelaunt. Und so konnten wir dann doch noch alle zufrieden und gut gelaunt aufs Rad steigen und unsere 2 bzw. 3 Stunden radeln.

Am Anfang gingen wir die Kilometer geschlossen an – bis es für unsere U11 Fahrer zu schnell wurde. Somit teilten wir uns in zwei größere Gruppen. Die eine umfasste sechs Personen, die andere sechzehn. Beide Gruppen fuhren ihre Kilometer im vorgegebenen Rahmen und alle waren mit dem ersten Trainingstag sehr zufrieden.